20 kg Erdbeeren im Lastenanhänger

Jetzt fragst du dich wahrscheinlich, was 20 Kilo Erdbeeren mit Lastenanhängern zu tun haben. Eine ganze Menge! Ich habe festgestellt, dass die optimale Beladung bei den gefederten Einsitzern bei 20 kg losgeht. Bei 20 kg Zuladung ist die Federung (eingestellt auf der leichtesten Stufe) ganz leicht ausgefedert. Das bedeutet, dass der Anhänger bei jeder Unebenheit perfekt schwingt und die Stöße aufnimmt. Und das auch bei höheren Geschwindigkeiten und ohne sich aufzuschaukeln. Für mich nach wie vor das Topkriterium für die Chariot-Anhänger. Denn durch diese tolle Federung gelingt es mir auch 20-35 kg Erdbeeren ohne Druckstellen mit dem Lastenanhänger nach Hause zu transportieren. Nicht, dass ich wirklich so viele Erdbeeren esse. Aber es ist ein schönes Bild dafür, wie toll diese Federung funktioniert. Eure sensiblen Einkäufe werden es euch danken!

Und was ist mit Einkäufen über 35 kg? Über 35 kg Einkäufe habe ich selten. Wer regelmäßig schwere Lasten transportiert sollte daher lieber ein ungefedertes Modell umbauen. Gibt es auch von Chariot…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.